Anmeldung zum AOK Firmenlauf Reutlingen


Hier geht’s zum Meldeportal des 11. AOK Firmenlauf Reutlingen am 13. Juni 2024:

Hier anmelden!

 


Solltest du BOSCH-Mitarbeiter:in sein, nutze bitte das Bosch-Anmeldeportal:

ZUR ANMELDUNG NUR FÜR BOSCH-MITARBEITER:INNEN

ZUR STARTERLISTE NUR FÜR BOSCH-MITARBEITER:INNEN

 

Solltest Du kein/e BOSCH-Mitarbeiter:in sein, folge bitte den weiteren Ausführungen hier auf der Seite.


Was ihr sonst noch wissen müsst

Hier seht ihr, wer bereits angemeldet ist

Zur Starterliste
 

Meldeschluss

Der Meldeschluss zum Firmenlauf Reutlingen ist am Montag, 3. Juni 2024, 18:00 Uhr.

 

Streckenplan

Die Streckenlänge beträgt ca. 4,5 km.

Zum Streckenplan

Startgebühr

Die Startgebühr beträgt bis zum Meldeschluss 19,00 Euro pro Person.
Nachmeldungen vor Ort kosten 22,00 Euro pro Person.
 

Mindestalter

Das Mindestalter, um am Firmenlauf teilnehmen zu können, beträgt 16 Jahre.
 

Ummeldung

► Es ist jederzeit (auch nach Meldeschluss) möglich, eine/n Teilnehmer:in (z.B. aufgrund von Erkrankung, Verhinderung, etc.) umzumelden.

Vor dem Meldeschluss könnt ihr die Ummeldung kostenfrei über den Link in der Bestätigungsmail selbst vornehmen. Per Mail nehmen wir Ummeldewünsche ebenfalls an (info@bw-running.de). In diesem Fall stellen wir für jede Ummeldung 5,00 Euro in Rechnung (der Betrag kommt mit auf die Gesamtrechnung, welche ihr am Veranstaltungstag per Mail bekommt).

Nach Meldeschluss sind Ummeldungen nur noch per Mail möglich und kosten 5,00 Euro pro Ummeldung.

► Am Veranstaltungstag ist die Ummeldung nur noch vor Ort gegen eine Gebühr in Höhe von 10,00 Euro möglich.
 

Stornierung

► Bitte beachtet, dass eure Anmeldung verbindlich ist und nicht storniert werden kann.

► Falls ihr vor dem Meldeschluss feststellt, dass ihr doch nicht am Lauf teilnehmen könnt und auch niemanden findet, der/die euren Startplatz übernehmen kann, schreibt uns bitte eine Email an info@bw-running.de, wir finden eine Lösung.

► Nach Meldeschluss sind nur noch Ummeldungen auf andere Teilnehmer:innen möglich.

► Änderungswünsche (z.B. bei fehlerhafter Eingabe) teilt ihr uns bitte per Email an info@bw-running.de mit.
 

Bezahlung

Es kann nach einer Firmenregistrierung „Bezahlung per Bankeinzug“ oder „Bezahlung per Rechnung“ gewählt werden. Der Team-Captain erhält eine Rechnung über die Teilnahmegebühr – außer es wurde eine abweichende Rechnungsadresse angegeben. Die Rechnung wird nach Meldeschluss am Veranstaltungstag per Mail zugeschickt.

Bei Einzelstarter:innen kann nur „Bezahlung per Bankeinzug“ gewählt werden.
 

AGB

Bitte beachtet auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

SO FUNKTIONIERT DIE ANMELDUNG ZUM FIRMENLAUF

1. Schritt: Firmenregistrierung

Für die Anmeldung zum Firmenlauf müsst ihr zunächst euer Unternehmen/Team mitsamt einem Team-Captain registrieren. Dies geschieht über den Button „Firmenregistrierung“. Dabei legt ihr den Teamnamen und den Team-Captain fest und hinterlegt die Rechnungsadresse.


2. Schritt: Anmeldung eurer Teammitglieder

Hierbei gibt es mehrere Möglichkeiten:

⇒ Der Team-Captain meldet gesammelt alle Mitläufer:innen an:

► Der Team-Captain meldet alle Teilnehmer:innen über das Sammel-Meldeportal für das Team an. Hierfür benötigt der Team-Captain den Vornamen, Nachnamen, das Geschlecht sowie den Jahrgang jedes Teilnehmers. Alle Teilnehmer:innen des Teams werden dann automatisch zusammen gewertet und entsprechend pro Team abgerechnet (entweder per Rechnung oder per Bankeinzug - je nachdem was ihr auswählt). Dem Team kann über die Anmeldung jederzeit bis zum Meldeschluss weitere Teilnehmer:innen hinzugefügt werden.

► ACHTUNG: Sollte der Team-Captain selbst mitlaufen wollen, muss dieser sich im Rahmen des Anmeldeprozesses selbst anmelden. Team-Captain zu sein, bedeutet nicht automatisch, mitzulaufen.

 

⇒ Die Teilnehmer:innen melden sich selbst über das Meldeportal an:

► Dafür benötigen eure Mitarbeiter:innen das Passwort sowie die Emailadresse, die bei der Registrierung hinterlegt wurden. Dann können sie sich dem vorher angelegten Teamnamen im Auswahlfeld zuordnen und anmelden. Hierbei werden sie dann nach Meldeschluss automatisch mit auf die Rechnung/den Bankeinzug gelistet.

ODER

► Die Mitarbeiter:innen wählen die Option "Einzelstarter:in". Dann benötigen sie das Passwort nicht. Allerdings ist es dann wichtig, dass der Teamname immer gleich geschrieben wird, damit ihr demselben Team zugeordnet werden könnt. Bei dieser Option kann nur "Bezahlung per Lastschrift" ausgewählt werden. Um trotzdem diese Option zu wählen und nach Meldeschluss eine Rechnung zu erhalten und die Teilnehmergebühr für eure Mitarbeiter:innen zu übernehmen, können wir euch einen Firmencode ausstellen. Dann sendet uns dazu bitte eine Email an info(@)bw-running.de.


Unser Tipp für den Team-Captain: Informiere die Mitarbeiter:innen deines Teams bereits vorab per E-Mail oder durch einen Aushang am schwarzen Brett über die Teilnahme deines Unternehmens am Firmenlauf und darüber, ob sie gesammelt angemeldet werden oder ob sie sich eigenständig per Einzelanmeldung anmelden sollen.


Seid ihr Einzelstarter:innen und wollt keiner Firma/keinem Team zugeordnet werden?

► Dann meldet ihr euch einfach als Einzelstarter:in an und müsst vorab keine Firmenregistrierung vornehmen. Hierbei kann dann nur Bezahlung per Lastschrift ausgewählt werden.

► Falls ihr nach eurer Anmeldung doch noch einem Team zugeordnet werden möchtet, dann schreibt uns einfach kurz eine Email, dann fügen wir euch im Nachhinein noch dem jeweiligen Team hinzu: info(@)bw-running.de